Restaurantkritik

Hotel am Flugplatz
Hinter den Bergen 1/1
68766 Hockenheim
06205 20 84 100

Lust auf frische Fisch?

24. Januar 2013

ab 18.00 Uhr internationaler (Frisch)Fisch-Abend bei uns im restaurant.

Wieder mit Gastkoch Dirk Kusminsky

Wieder mit Lagerfeuer im Biergarten

Wieder mit tollen Weinen

Schwetzinger Zeitung im Frühjahr 2013

„Tagesgericht essen für einen guten Zweck“

So lässt sich die Aktion umschreiben, die sich Julian Blem vom Hotel & Restaurant am Flugplatz Hockenheim in der Vorweihnachtszeit einfallen ließ. Von jedem der leckeren Tagesgerichte wurde 1 Euro einbehalten, um sie als Spende an das Kinderhospiz Sterntaler e.V. weiterzuleiten.

In der zweiwöchigen Aktion gingen über 500 Tagesgerichte - traditionell nach Hausfrauenart der Badischen und Kurpfälzer Küche - über den Tresen des Restaurants am Flugplatz. So kamen am Ende erfreulicherweise 800 Euro für eine Spende zusammen, von zahlreichen Stammgästen etwas aufgestockt. 

Der Scheck wurde persönlich von Julian Blem (im Bild mit Sohn und Ehefrau) an Beate Däuwel (rechts) in Dudenhofen überreicht. Die Summe trägt dazu bei, die Arbeit des Kinderhospiz Sterntaler e.V. zu unterstützen. Das Kinderhospiz sieht sich selbst nicht als "reines Sterbehaus". Vielmehr versteht es sich als Herberge (Hospiz = Herberge) und möchte betroffenen Familien möglichst früh und über längere Zeit hinweg Unterstützung anbieten. Kinder mit einer lebensverkürzenden Erkrankung werden gemeinsam mit ihren Eltern und Geschwistern liebevoll in der Anlage aufgenommen und rund um die Uhr umsorgt und gepflegt. Mit viel Farbe, Musik, Spiel, Spaß und einem intensiven Erleben des Hier und Jetzt soll ein Gegenpol zu dem bevorstehenden Loslassen der unheilbar erkrankten Kinder gesetzt werden.

Kleine Spenden für Organisationen in unserer direkten Umgebung bewirken viel. 

Das Team vom Hotel & Restaurant am Flugplatz ist sich sicher, die Spendenaktion im nächsten Jahr zu wiederholen.

www.kinderhospiz-sterntaler.de

 

Aktuelle Veranstaltungen

 

3. Februar 2012

Holsteiner Grünkohlessen

Wie jedes Jahr möchten wir sie zum Holsteiner
"Grünkohl mit Pinkel"
Essen einladen. Traditionell zubereitet
von Küchenchefin Heike Blem,
die an der Schleswig Holsteinischen
 Ostseeküste geboren wurde. 

Natürlich ist wieder die Marinekameradschaft Hockenheim mit an Board. Unter der Leitung Ihres Dirigenten Wolfgang Rahner werden Klassiker wie "La Paloma" und "auf der Reeperbahn" nicht fehlen. Schunkeln und mitsingen ist erwünscht. So dass man sich fast wie in einem Restaurant am Hamburger Hafen und nicht am Hockenheimer Flug"hafen"fühlt.

Eintritt frei, Beginn 19.00 Uhr

Bitte Reservieren!